Scurion® 1500

Die Scurion® 1500 ist das Top-Modell aus unserer Palette! - neu: 1'300 ANSI-Lumen

Der LED-Hersteller Cree hat eine neue LED auf den Markt gebracht, die die derzeit beste Effizienz weltweit aufweist. Wir verwenden in der Scurion®-1500 zwei dieser XM-L2 (U2 bin) LED's mit enormem Licht-Output. Verglichen mit den MC-E LEDs, die wir im 1300er-Modell verwendeten, sind die XM-L heller und verbrauchen dabei weniger Strom! Daneben haben sie auch einen kleineren Chip, was einen besser fokussierten Spot ergibt - was will man mehr?

 

 

Diese Nahaufnahme zeigt die neue XM-L2. Ihr optimiertes Design führt zu einem Licht-Output von 2x650 ANSI-Lm in unserem 1500er-Modell. Diese werden in unseren Lampen nicht mit dem maximal möglichen Strom betrieben. Das führt zu einer besseren Effizienz (sprich längere Laufzeit mit einem Akku), Zuverlässigkeit und Lebensdauer der LED. Unser optimierter Treiber-Schaltkreis erreicht trägt ebenfalls zu der fantastischen Lampenleistung bei, indem er es erlaubt, bis zu 94% der eingespiesenen Energie in an die LED weiterzuleiten.

Hier sehen Sie unsere Lampenpalette im Vergleich auch mit älteren Modellen.

Auf einen Blick

  • Spot und Raumlicht-LED haben je 650 ANSI-Lm (siehe Info über Lumen und Wie viele Watt...)
  • Die Weitwinkel-LED ist neu leicht gegen unten geneigt für ein optimalesArbeitslicht
  • Der Spot-Lichtkegel ist etwas breiter als bei den Modellen 700 und 900.
  • Programmierbares, individualisierbares Licht - testen Sie es in unserem Simulator!
  • Ladestandsanzeige und Überwachung der Li-Ionen Akkus
  • Konstant geregelter Strom ergibt konstante Helligkeit, unabhängig vom Ladestand der Akkus
  • Keine magnetischen Bauteile - keine störende Ablenkung des Kompasses
  • Entworfen und gefertigt in der Schweiz!

Lesen Sie mehr über die technischen Details auf unserer Technologie-Seite.

Verfügbare Optionen

Akkulaufzeit

Hier finden Sie die Laufzeiten für alle Modelle...

Die Scurion® 1500 auf tieferen Leistungsstufen

Wenn längere Laufzeiten vonnöten sind (z.B. auf Expeditionen) - welcher Lampentyp ist dann besser, die 1500er, 700er oder die 900er?

Antwort: Es spricht nichts gegen die Scurion® 1500, sofern man der Versuchung nicht erliegt, sie auf der höchsten Stufe zu betreiben. Die 1500er kann einfach so programmiert werden, dass sie nur tiefere Leistungsstufen verwendet, z.B. Raumlicht auf 3 und Spot auf 2, was schon komfortable 11 h ergibt.

Technisch gesprochen, ist die Effizienz der LEDs ansteigend, wenn der Betriebsstrom abnimmt. Das gleiche gilt auch für die Steuerungselektronik.

Mit der Scurion® 1500 hat man also beides: Längste Laufzeiten und die Möglichkeit im Bedarfsfalle einen Autoscheinwerfer einzusetzen!

Weiterführende Informationen