Es gibt eine unendliche, faszinierende Welt der Höhlen zu geniessen und das Unbekannte zu erforschen – da bleibt keine Zeit und Energie zu verschwenden mit einer Lampe, die nicht funktioniert oder ungenügendes Licht bietet!

Die Scurion® Lampen wurden von Höhlenforschern entwickelt und werden nun bereits seit einigen Jahren von Gleichgesinnten rund um den Globus untertage eingesetzt.

Was eine Scurion® Lampe speziell macht

  • Leuchtkraft – wir wollen laufend die neuste LED Technologie bieten (mehr lesen >>)
  • Flexible Lichtverteilung, die individuell programmierbar ist (mehr lesen >>)
  • Maximale Laufzeit, weil jede Komponente auf Effizienz optimiert ist (mehr lesen >>)
  • Zuverlässigkeit – Das Licht ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand. Scurion® bedeutet Schweizer Qualität (mehr lesen >>)

Lampe und Akkus

Wir bieten mehrere Versionen des Lampenkopfs an. Sie unterscheiden sich in Leuchtkraft und Effizienz. Eine detaillierte Beschreibung und Informationen über die Leuchtkraft eines jeden Modells finden Sie im Bereich Lampen.

Welches das richtige Modell für Sie ist, hängt davon ab, wie Sie die Lampe einsetzen wollen:

  • 1500 – rein weisses Licht, das Flaggschiff für diejenigen, die einfach das Maximum wollen: Licht und Laufzeit!
    Für riesige Höhlenpassagen und z.B. fürs Filmen im Untergrund, …
  • 1200 – warmweisses Licht, etwas weniger in der Menge, dafür in angenehmem Warmton!
  • 900 – wenn die Höhle grossräumig ist und mehr Raumlicht als mit der 700er gewünscht wird,
    z.B. fürs Fotografieren im Untergrund, ...
  • 700 – unser erstes Modell: Beginnt da, wo die Konkurrenz schon aufgehört hat.

Das Höhlenforscher-Lampen-Set

Das Lampen-Set umfasst alles was es für ein Höhlenforschungs-Licht braucht. Es fehlt zusätzlich nur noch einen Helm:

 
Zubehör und OptionenNebst zusätzlichen Akkus ist eine Anzahl von Zubehör und Optionen erhältlich: ...und natürlich gibt's auch einiges Zubehör für diejenigen, die ihre Scurion® nicht nur Untertage einsetzen, sondern mehrfach nutzen möchten: